Edelstahlschrauben und Verbindungselemente

Neubau der Lagererweiterung hat begonnen:

Modernes Hochregallager
macht fit für rostfreie Zukunft

24.08.2006

August 2007: Dieser Monat ist im Kalender aller Lederer-Mitarbeiter dick und rot angestrichen. Denn für diese Zeit plant der Ennepetaler Spezialist für Edelstahl-Verbindungselemente und C-Teile-Management die Inbetriebnahme seines neuen Lageranbaus.

Auf einer Grundfläche von über 2.000m2 entstehen 6.500 zusätzliche Palettenstellplätze mit einer Gesamtfläche von etwa 6.200m2; damit verdoppelt das erfolgreiche Handelsunternehmen seine Lagerkapazitäten nahezu. Das 20m hohe Gebäude wird die bisherigen Lagerbauten um fast das doppelte überragen und beinhaltet auch eine Erweiterungsfläche für ein Automatisches Kleinteile-Lager. Um zukünftig die obersten Regalfächer in 16m Höhe erreichen zu können, werden sogar eigens neue Gabelstapler und Kommissionierfahrzeuge angeschafft; letztere heben die komplette Fahrerkabine bis zu dieser Höhe an.

Und es bleibt nicht allein bei der Errichtung einer neuen Lagerhalle: Bereits lange vor dem ersten Spatenstich wurden Abläufe und Wege im bisherigen Lager- und Versandbereich analysiert. Als Ergebnis wird gleichzeitig mit der Inbetriebnahme des Lageranbaus auch ein neues Logistikkonzept umgesetzt, das noch mehr als bisher auf die Anforderungen der Kunden ausgerichtet ist. So können die einzelnen Prozesse zwischen Wareneingang und Versand künftig noch schneller, effizienter und sicherer gestaltet werden.

Mit dieser Investition im mehrfachen Millionenbereich sieht sich das 1970 gegründete und von der ersten und zweiten Inhabergeneration geführte Unternehmen gut für die Zukunft und die Anforderungen mehrerer tausend deutscher, europäischer und internationaler Kunden gerüstet. Denn natürlich möchte man die zweistelligen Wachtumsraten der vergangenen Jahre auch in den weiteren Geschäftsberichten vermerken können.


Hier können Sie den Baufortschritt online verfolgen:

25.7.2007:

3b08bb8056ef76f4d2d176b2057e9b15_0x0

23.7.2007:

16356172a229e6e534dccea060a4d6d8_0x0

18.7.2007:

6214a4d54ddd3e6eb3a3d101fa934759_0x0

11.7.2007:

136f60edab3dc68e7f0266394c125e82_0x0

2.7.2007:

db042c1ecbdcfa27adf116da11688d76_0x0

28.6.2007:

6b98d10460d9c2a2fc2cf4cefa63f8ed_0x0

26.6.2007:

5310e4536de08595803b821fcdfa66ae_0x0

25.5.2007:

c1d67fe9c4be81e4510e2c8a4dae6a5e_0x0

23.5.2007:

6e8198cad643d50c96732406be8cda27_0x0

21.5.2007:

238965c619818cf36fc348574088b1d7_0x0

18.5.2007:

2e38c72422321ac1ba01968cfe7f4cff_0x0

14.5.2007:

1_3ed0784a2e234f8e46fb06cc1601924b_0x0

10.5.2007:

2_a8802d470817a874eb427fc26f0f8620_0x0

9.5.2007:

3_f6e94d9e2e094cecc0a7e85247a52841_0x0

8.5.2007:

4_c78a70e549d8f58ba07021cbe4f33d9f_0x0

24.4.2007:

5_6381037023ce9be08dabcfa47495d468_0x0

26.4.2007:

6_4b08e6ab28205362830b4d980aeba38e_0x0

25.4.2007:

07_5933d0bee284fa690774cd0420c8fcf9_0x0

23.4.2007:
Blendend

08_db506bad3f4133dac536656009ace1a2_0x0

11.4.2007:
Sonnenschutz

09_5918962bb7df3d10f46c4b5b40215068_0x0

5.4.2007:
Netz-Werk

10_72037adb620765e96174afeffa89dcf7_0x0

29.3.2007:
Mikado

11_6383446b6c20857ebc69661f2c6150d5_0x0

26.3.2007:
Sonnendach!

12_d5aaf8696bb4e7507d23650f4b718bff_0x0

21.3.2007:
Iglu?

13_a53a1f3083158524d90b504245243cf1_0x0

20.3.2007:
Anbau

14_df5ac654ebb85b32b26310407c11ef4d_0x0

19.3.2007:
Nachschub

15_0dc5d83735a3101d486ef920f50d3933_0x0

15.3.2007:
Aufwärts

16_a04efe9a0b4e816a5c8b396512814742_0x0

13.3.2007:
Beginn des Stahlbaus

17_337749c0a243ce9bf258bd9612ac5f8b_0x0

16.2.2007:
Vorbereitung für Bodenplatte und Hochbau

18_4312428f963cb1a218fb6238fa68fce8_0x0

23.1.2007:
Schluss mit Guss

19_e0e9f5b2eb84584ab7654daff2edc402_0x0

10.1.2007:
Deckelung

20_ebfc90be11301badce4f33fdb4a0a564_0x0

15.12.2006:
Seitenwechsel

21_8c9503fb3cb85fd85951ae7a6b4221c6_0x0

11.12.2006:
Erste Wände (Teil 4)

22_301387103219bd0ca5252566f8e9fa4f_0x0

6.12.2006:
Erste Wände (Teil 3)

23_14c5fda9bbcdab6023d2fe44a1ae6852_0x0

5.12.2006:
Es geht aufwärts

24_1b18d88b5d3924aee20d93508befafd1_0x0

27.11.2006:
Erste Wände (Teil 2)

25_063c351615985c8cc34b5ac998b98af0_0x0

10.11.2006:
Erste Wände

26_1ce3459437f31317bd2effe05780f423_0x0

7.11.2006:
Errichten der Verschalung

27_a9dadfc51ec2c228b58cef9a31f3adf3_0x0

27.10.2006:
Gießen der Fundamente

28_ae5bfc7126b1b16f67127c595118a315_0x0

17.10.2006:
"Aufräumen"

29_33580e401e5e4beaba9debe63c38ba54_0x0

16.10.2006:
Erste Fundamente werden gegossen

30_d2a1f621231669d3ca16ec1fc995c262_0x0

2.10.2006:
Die Aufnahme des unterirdischen Löschwassertanks wird vorbereitet

31_ac1a02fb712b398c319fb0d757095108_0x0

24.08.2006:
Zu- und Ableitungen werden gelegt

32_0c0162a49186ae88060ef2a8e44474c1_0x0

01.08.2006:
Die Grundfläche der neuen Lagerhalle wurde ausgeschachtet

33_82c9edc69ba174c8860e0e0f6e19958b_0x0

01.07.2006:
Abtragen der alten Geländelinie

34_ef85114e8c0930bcf66a5c54f636a536_0x0