Edelstahlschrauben und Verbindungselemente

Wer kennt sich da noch aus?
Lederer-Datenbank informiert!

Normänderungen bei DIN-EN-ISO-
Verbindungselementen

Diese News als Download (32.9 kb)

08.07.2004

Seit fast 20 Jahren bemühen sich Verbände und Institute um einen möglichst reibungslosen Übergang von der deutschen DIN-Norm hin zu europäischen (EN) und internationalen (ISO) Normen. Meist resultiert die Umstellung bei Befestigungselementen wie Schrauben und Muttern, Scheiben und Stiften in einer DIN EN ISO-Norm; mitunter auch in einer von fünf anderen Varianten (z.B. DIN EN oder DIN ISO).

Doch was hat sich bei der Normumstellung geändert:
- Nur die Schlüsselweite bei Sechskant-Produkten?
- Maßänderungen bei Länge, Durchmesser oder Schraubenkopf?
- Oder erfolgte die Normumstellung ohne maßliche Änderungen?

Für alle genormten Artikel aus dem Lederer-Lieferprogramm (mehr als 20.000 verschiedene) bietet der Ennepetaler Spezialist für Edelstahl-Verbindungselemente und C-Teile-Management nun eine Datenbank mit Online-Abfrage. Mit dieser kann der Normstatus eines jeden Artikels schnell und einfach abgefragt und angezeigt werden.

In der Suchmaske werden sowohl DIN- als auch ISO- und alle anderen Normenangaben verarbeitet. Die Ergebnis-Anzeige erfolgt klar und übersichtlich:
- Artikel-Bezeichnung in Klartext
- „Lebenslauf“ der Norm und derzeit gültige
- Status der Umstellung
(z.B. „erfolgt“, „zurückgezogen“ oder „keine vorgesehen“)
- die wichtigstens Änderungen (falls es welche gibt)
- Bemerkungen, Querverweise und Hinweise zur Austauschbarkeit

Abrufbar ist dieser kostenlose Service direkt hier auf den Internetseiten von Lederer, welche gleichzeitig komplett überarbeitet und aktualisiert wurden.