s_21_sonderteile

Chemische Beständigkeit

Verbindungselemente aus den gebräuchlichsten Edelstahlsorten A 2 und A 4 kommen mit unterschiedlichsten Substanzen in Berührung. Problematisch wird ihre Verwendung, wenn sie gegenüber einer Substanz nur bedingt chemisch beständig sind.

Um den Einsatz von Verbindungselementen dieser Edelstahlsorten zu erleichtern, stellen wir Ihnen einen Auszug aus der Beständigkeitsliste zur Verfügung. Beachten Sie, dass sich die Beständigkeitsangaben in der Praxis ändern können, da die Substanzen nur selten in reinster Form auftreten. Um sicher zu gehen, empfehlen wir in jedem Fall eine Prüfung der Edelstahl Schrauben und Muttern unter Betriebsbedingungen.